Verwurzelt in der Bio-Philosophie

Verwurzelt in der Bio-Philosophie

 

Lebensbaum ist ein Bio-Pionier: Bereits im Jahr 1979 tritt Ulrich Walter (links im Bild) als verantwortungsvoller Unternehmer an, hochwertige, natürliche Lebensmittel anzubieten. Neben Gewürzen und Kaffee gehören vor allem Teesorten in großer Vielfalt zum Sortiment. Wie bei allen Lebensbaum-Produkten werden auch bei den Tees 100 % Bio-Rohwaren aus ökologischem Landbau verarbeitet. Kleine Mengen stammen sogar aus Wildsammlung. Das bedeutet: Die Bauern verzichten auf chemisch-synthetische Pestizide und Düngemittel und verwenden Pflanzenabfälle zur Düngung. Ein Prinzip, das für nährstoffreiche, gesunde Böden sorgt – und für gesunden Tee. Probiert es aus! In unserem BioLaden und im Shop findet Ihr immer eine große Auswahl!

Durch und durch BIO

Die Bio-Philosophie gilt bei Lebensbaum nicht nur für die Produkte. So laufen die Maschinen komplett mit Naturstrom, Heizung und Kühlung liefert eine Geothermie-Anlage – eine der leistungsstärksten Erdwärme- Anlagen Niedersachsens. Hinter den Produktionsräumen befindet sich eine Streuobstwiese. Dort liefern Obstbäume Lebensraum und Futter für Hummeln, Bienen, Schmetterlinge, Vögel, Hasen und manchmal sogar Rehe. Damit trägt die große Wiese zur Biodiversität auf dem Firmengelände bei. Bei dieser Einstellung ist es eigentlich schon selbstverständlich, dass man weder Aromazusätze noch Geschmacksverstärker oder Zusatzstoffe einsetzt.

2018-05-22T11:52:48+00:00  7.01.2018|  | 0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar