Weingut Keth – Spitzenweine mit langer Tradition

Weingut Keth – Spitzenweine mit langer Tradition

 

Im Städtchen Offstein, in der Nähe von Worms, Rheinhessen, bewirtschaftet die Familie Keth bereits seit fünf Generationen ihr Weingut. In dieser langen Tradition haben sich die Keths ein großes Wissen rund um den Wein geschaffen, gepaart mit soliden, handwerklichen Fähigkeiten. Kein Jahr vergeht, ohne dass Keth-Weine national und regional ausgezeichnet werden. Das bekräftigt die Winzerfamilie darin, der Qualität stets die höchste Priorität einzuräumen. „Klasse statt Masse: Daran orientiert sich unsere Familie seit über 150 Jahren“, sagt Matthias Keth. Wonnegau heißt die Gegend, in der die Weinberge der Keths liegen – und der Name könnte nicht besser passen. Denn die Weine der Familie begeistern auch verwöhnte Gaumen und brauchen den Vergleich mit weitaus teureren Weinen nicht zu scheuen. Grund ist eine nahezu perfekte Kombination aus natürlichen Gegebenheiten und der Kunstfertigkeit von Matthias Keth. Beginnen wir bei der Natur. Das Besondere an Rheinhessen sind die außerordentlich vielfältigenBöden, dazu kommt eine hohe Anzahl an Sonnenstunden vor allem in den Südhanglagen des Weinguts. Die Reben stehen hier bevorzugt auf Kalksteinböden, was für ein harmonisches Zusammenspiel von Süße und Säure sorgt. Matthias macht daraus sehr klare, sortentypische Weine.

2018-05-22T11:52:48+00:00  15.12.2017|  | 0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar