Brokkoli in kulinarischer Höchstform

Brokkoli in kulinarischer Höchstform

 

Apulien steht für Genuss, Sonne und Meer und für erstklassige klimatische Bedingungen, um Gemüse anzubauen. Seit 2005 führen die Brüder Francesco und Guiseppe Di Lauro in der Salvetere Ebene, 370 m über dem Meeresspiegel gelegen, ihren Biobetrieb die Azienda Di Lauro. Auf 71 Hektar wachsen Staudensellerie, Mangold und Brokkoli in bester Bioqualität. Und davon kannst Du Dich überzeugen: Am 14. Februar präsentieren wir Dir in unserem BioLaden Brokkoli in kulinarischer Höchstform.

Hier findest Du noch ein besonders köstliches und abwechslungsreiches Rezept mit Brokkoli:

Brokkolisalat

Zutaten

  • 2 Brokkoli
  • 3 Orangen
  • 1 kleine Hand voll Cashewkerne
  • 1 rote Zwiebel
  • Saft einer Zitrone und Abrieb
  • 1 – 2 EL Honig oder Agavendicksaft
  • 50 – 80 ml Leinöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Brokkoli kurz blanchieren und in Röschen teilen oder, wenn er roh verwendet werden soll, sehr fein schneiden.
  2. Eine Orange filetieren und aus den anderen beiden den Saft auspressen. Die Cashewkerne grob zerkleinern und in einer Pfanne anrösten. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden.
  3. Orangensaft, Zitronensaft und -abrieb, Honig und Leinöl miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Dressing locker mit dem Brokkoli, den Orangenfilets, Zwiebeln und Cashewkernen vermengen. Dazu passt Foccacia.

 

2019-02-11T08:08:56+00:00  6.02.2019|  | 0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar