Wir im TV: Mittwoch, 31.10.18!

Wirtschaftsmagazin Mex bei uns zu Besuch

 

Der Hessische Rundfunk hat uns besucht mit der Frage: „Bioland bei Lidl, kann das gutgehen?“ Chef Mario hat hier einen ganz klaren Standpunkt: aus seiner Sicht hat Lidl kein Interesse daran, den deutschen Bioanbau zu fördern, sondern verfolgt primär das Ziel, dadurch mehr Kunden zu gewinnen. Besonders, wenn es um die Kosten geht, wird es kritisch: der Preisdruck, der entstehen wird, wird sich vermutlich negativ auf die Anbauer auswirken und widerspricht somit den Grundsätzen des Bioanbaus. Denn dieser steht dafür, nicht nur die Tiere und die Umwelt zu schützen, sondern eben auch die Bauern fördern. Das ganze Interview gibt’s zu sehen morgen, Mittwoch, 31.10.18 um 20.15 Uhr  im Hessischen Rundfunk.

2018-10-30T13:23:53+00:00  30.10.2018|  | 0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar