Wochenvorschau KW 36

Wetter Eskapaden

 

Himmel war das eine Nacht! Nicht die stürmische vorletzte, die hatte es auch in sich, ich meine die von Sonntag auf Montag letzte Woche. Mit dem Wetterleuchten um halb 12 bin ich ja noch klar gekommen. Ab ins Bettchen, Augen zu, Leuchten ausblenden und schlafen. Mit der ersten Gewitterfront um halb zwei war es dann erstmal mit der Nachtruhe vorbei. Zum Glück hat der einsetzende rauschende Regen seine einschläfernde Wirkung bei mir voll entfaltet. Weiteres Donnergrollen konnte ich erfolgreich ignorieren. Bis dann um halb vier die nach wie vor anhaltende Wärme im Schlafzimmer meinen Allerliebsten dazu bewog auch den Rolladen des zweiten EBENERDIGEN Fensters bis zum Anschlag nach oben zu reißen. Ab diesem Zeitpunkt war es vorbei! Kein Gewitter, keine Hitze, keine schnorchelnden Schlafgeräusche hielten mich wach, sondern die Furcht vor unwetter- und regenresistenten Einbrechern. Wie schön, dass immerhin einer in dieser Nacht noch seinen Schlaf bekommen hat. Entweder manipuliere ich vorbeugend den Rolladen oder ich bedufte unser Schlafzimmer dermaßen mit Lavendel, Schlafwohl und Co, um für ausreichend Tiefschlaf beider Parteien zu sorgen…
Aromaöle für alle Fälle finden Sie in unserem Shop, mit dem Wetterfrosch müssen Sie selbst verhandeln.

Übernächtigte Grüße aus dem Paradieschen sendet
Judith Wentzel

Hier geht’s zum aktuellen Rundbrief

2020-08-27T15:54:34+00:00  27.08.2020|  | 0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar