Wochenvorschau KW 29

Fundstücke

 

So ein Stück Seife und ich waren nicht immer die besten Freunde. Das war in den 70ern. Dann kamen die Flaschen: bunte Tuben, duftender Inhalt und so praktisch in Schwimm- und Reisetasche. Die unmodernen Duftblöcke verschwanden im Kleiderschrank und dienten fortan der Beduftung des textilen Inhaltes. Kürzlich entdeckte ich tatsächlich noch ein frühgeschichtliches Exemplar im hintersten Schrankwinkel, welches irgendwie allen Entrümpelungsaktionen entronnen war. Ich fühlte mich ein bisschen wie Indiana Jones. Und was noch erstaunlicher war – oder auch nicht – die roch immer noch sehr, sehr blumig – was in mir ein vages Unbehagen den Ursprung von Duft- und Inhaltsstoffen betreffend erzeugte. Ich hab sie jetzt einfach mal gelassen, wo sie war und der Staub des Vergessens wird sich in Kürze wieder auf sie senken. Was hingegen gerade aus der Versenkung auftaucht, sind Haarseifen und Feste Shampoos und bei uns natürlich aus unbedenklichen Inhaltsstoffen und eher dezent im Duft . Im Juli stellen wir Ihnen eine kleine, aber feine Auswahl an fester Haarreinigung vor. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie mit Seifen auf Reisen gehen können, schauen Sie doch mal in unseren Blogbeitrag „Wenn es quietscht ist es sauber“

Blitzsaubere Grüße aus dem Paradieschen sendet Judith Wentzel

Hier geht’s zum aktuellen Rundbrief

2020-07-09T14:54:32+00:00  9.07.2020|  | 0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar