Wochenvorschau KW 38

Zuckersüße Rübe

 

Leider stehen süße Dinge ziemlich weit oben auf meiner „mag ich sehr“-Liste. Denn was wäre so ein herrlich fluffiger Rührteigkuchen, wenn er nicht süß wäre? Irgendwas in Richtung weichem Knäckebrot fürchte ich mal. Und weil ein Keks ohne irgendeine Süße in etwa den Charme eines Pappkartons hätte, darf der Zucker im Keks nicht fehlen. Die Bohlsener Mühle hat sich zwei neue Kekse ausgedacht. Und weil die Gegend rund um Bohlsen Rübenland ist, was liegt da näher als diese Kekse auch mit Rübenzucker zu süßen. Seit letztem Jahr arbeitet die Bohlsener Mühle daran, den Zucker aus weit gereistem Zuckerrohr durch heimischen Rübenzucker in den Rezepturen zu ersetzen. Die Rüben dafür stammen von Bioland-Bauern aus der Region. Anbau und Verarbeitung schaffen Arbeitsplätze in der ländlichen Gegend und schmecken tut es außerdem. Die beiden neuen Kekse mit Rübenzucker Crunch Keks und Vital Keks finden Sie in unserem Shop, den passenden Tee oder Kaffee natürlich auch.

Süße Grüße aus dem Paradieschen sendet Judith Wentzel

Hier geht’s zum aktuellen Rundbrief

2019-09-12T11:57:10+00:00  12.09.2019|  | 0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar