Wochenvorschau KW 32

Gut Ding will Weile haben…

 

Manche Dinge brauchen einfach ein bisschen Zeit und manche noch ein bisschen mehr. Meine ersten Versuche Couscous in der gemeinsamen Küche zu etablieren liegen rund 20 Jahre zurück und sind jämmerlich gescheitert. Was möglicherweise daran gelegen haben könnte, dass mein Schätzchen damals der vegetarischen Küche keine uneingeschränkte Zuneigung entgegen gebracht hat – was wiederum einem unglücklich kommunizierten „Grünkernbraten“ und dem selektiven Gehör meines Carnivoren geschuldet sein könnte: ich sagte ausdrücklich Grünkern – er verstand nur Braten – und das abendliche Mahl verlief in reichlicher Disharmonie. Aber die Zeiten ändern sich und seit kurzem hat der Couscous eine Aufenthaltsgenehmigung im heimischen Vorratsschrank erhalten. Und er lässt sich so leicht zubereiten! Einfach in Gemüsebrühe beliebiger Geschmacksrichtung einweichen und mit Rohkost nach persönlichem Geschmack auffrischen. Zitronensaft und Knoblauch nicht vergessen und selbst mein Schatz zieht keine Flunsch mehr. Ich fürchte jedoch für die süßen Couscous-Varianten werde ich nochmal ein paar Jahre brauchen…
Dinkel-, Kamut-, und glutenfreien Mais-Couscous finden Sie in unserem Shop, Couscous zum Probieren gibt’s am Freitag den 16. August in unserem BioLaden und kreative Rezeptvorschläge nehme ich gerne entgegen.

Genussvolle Grüße aus dem Paradieschen
Judith Wentzel

Hier geht’s zum aktuellen Rundbrief

2019-08-01T14:17:31+00:00  1.08.2019|  | 0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar